Fragen zur Buchung

Wie viel Vorlauf habe ich?

Das variiert, allerdings ist es meist nicht viel: Selten hat man zwei Tage Vorlauf, oft nur einen. Anders ist es bei Kostümfilmen: Da hier noch eine Kostüm- und Maskenprobe nötig ist, ist der Vorlauf häufig höher (bis zu zehn Tagen).
Diese Angaben sind aber nur Erfahrungswerte: Jedes Projekt ist anders.

Wie nehmt ihr mit mir Kontakt auf?

Telefonisch. Da der Vorlauf kurz ist melden wir uns fast immer auf dem Mobiltelefon oder dem Festnetz. Anfragen per Email sind selten, kommen aber vor.

Ist es sinnvoll, dass ich mich von Zeit zu Zeit melde?

Natürlich kann man sich ab und zu in Erinnerung bringen, allerdings ist es sinnvoller, den Kalender, den jeder Komparse in seinem persönlichen Online Bereich findet, zu pflegen.
Zur Erinnerung: Wir haben über 10.000 Komparsen; Ich will nicht fragen, was ist, wenn das jeder macht, aber wenn das jeder macht ... Du verstehst.

Ich benötige aber mehr Vorlauf, da ich mir Urlaub nehmen muss.

Lass es uns wissen, wir vermerken es gern: Allerdings mindert das die Einsatzchancen, da tägliche Änderungen in dieser Branche eher die Regel sind. Besonders ärgerlich ist es, wenn Du Dir Urlaub nimmst und Dein Drehtag sich verschiebt ... wir können Dir also nur sehr bedingt zu einem solchen Schritt raten.

Was soll ich denn zum Drehtag anziehen?

Manchmal wird die Kostümabteilung Dich anrufen, um sich detailliert mit Dir zu besprechen, manchmal machen wir Dir beim Terminieren eine allgemeine Ansage. Jede Produktion freut sich, wenn Du vielleicht noch eine zweite Jacke oder einen anderen Pullover mitbringst, damit die Kostümabteilung Dich perfekt ins Bild einpassen kann.
Solltest Du aufgefordert sein, eine größere Auswahl an Garderobe mitzubringen, so wird dieser Aufwand separat vergütet.

Du hast immer noch eine Frage, die hier nicht beantwortet wurde?

Schick uns eine Email an contact (at) agenturirismueller.com! Wir finden die Antwort :-)